Unterstützen

7 Wege, um Büronymus zu unterstützen

Lieber Leserinnen und Leser,
um weiter den alltäglichen Wahnsinn im Büro (und in unseren westlichen Köpfen) anprangern und parallel meinen luxuriösen Lebensstil (geile Wohnung, fettes Auto, Urlaub auf Sardinien sowie ab und zu ein Retreat für Herz und Geist) führen zu können, freue ich mich über Ihre Unterstützung. (Ich siez Euch jetzt mal, schließlich geht’s ums Geschäftliche.)

Und da ich die Seite ungern mit hässlicher Werbung zupflastern (das, was Sie da manchmal unten sehen, stammt nicht von mir, sondern von WordPress – sorry dafür) und mich auch sonst als Bloggerin nicht prostituieren möchte, habe ich mir 7 Wege überlegt, wie Sie mein Blog fördern können. Als stolzer Löwe bitte ich ungern um Unterstützung, aber wenn Sie zur Entfaltung von Büronymus und mir beitragen möchten, freue ich mich. Wenn nicht, ist es auch OK. Ich sehe es auch als ein Experiment mit der von Charles Eisenstein gelebten Gift Economy. Also, kein Druck. 😛

1. Kaufen Sie eins meiner Produkte! (Oder zwei oder drei…)
Als ich mich selbständig gemacht habe, war meine Idee: Es gibt ja jetzt dieses Internet, wo jeder seine eigenen Produkte verkaufen kann. Und so hab ich das einfach gemacht. Fonski ist mein eigener Verlag, alle Produkte entstammen meinem Hirn und Herz und es kommen ständig neue hinzu. Auch der Service ist garantiert Spitze, da von mir höchstpersönlich ausgeführt.

2. Flattern Sie meine Artikel!
Hä, wasn das? Mit dem Sozialen Mikrozahlsystem Flattr können Sie direkt einen Artikel honorieren, der Ihnen besonders gefallen hat. Dazu registrieren Sie sich bei Flattr, zahlen einen kleinen Betrag ein und verteilen den dann auf Ihre Lieblingsartikel oder -blogs, in dem Sie auf den orange-grünen Knopf unter dem jeweiligen Artikel klicken. (Eine schöne Sache – nutze ich auch selbst.)

3. Beauftragen Sie mich!
Ich schreibe gern. Auch für Sie. Wenn Sie mich beauftragen, bekommen Sie nicht nur einen guten Text, sondern unterstützen auch noch Büronymus.

Hier geht’s zu meiner Texter-Website.

4. Spenden Sie!

Einfach mal was fürs Karma tun? Sie können mir entweder per Paypal oder unter der folgenden Bankverbindung eine kleine Spende zukommen lassen:

Gute alte Sparkasse:

Lydia Krüger
Kontonummer: 104875305
BLZ: 100 500 00 (Berliner Sparkasse)
IBAN: DE80100500000104875305
BIC: BELADEBEXXX
Betreff: Spende Büronymus

Einfach, schnell und sicher: mit PayPal.

5. Werden Sie Wunscherfüller/in!
Auf meiner Amazon Wunschliste tummeln sich eine Menge interessanter Bücher und auch ein paar komische Elektrogeräte, die Sie ignorieren können. Wenn Sie mir einen Wunsch erfüllen, tragen Sie zu meiner Bildung bei und sahnen indirekt wieder ab, indem ich hier intelligentere Artikel poste. Außerdem freu ich mich riesig, wenn ich auch mal ein Päckchen bekomme.

6. Empfehlen Sie mich weiter!
Teilen Sie Büronymus-Artikel und Fonski-Produkte, die Ihnen gefallen, im sozialen Netzwerk Ihrer Wahl (z.B. Facebook, Twitter) mit Ihren Freunden und Feinden. Gern auch per E-Mail oder per Mundpropaganda.

7. Kommentieren Sie oder schreiben Sie mir eine Mail!
Hey, moralische Unterstützung ist auch was wert. Geben Sie mir ehrliches Feedback, ich freu (oder ärgere) mich drüber und Sie sorgen für Leben in der Bude.